Lecktester AeroFid

AeroFid

Lecktester für Aerosoldosen

Automatischer Lecktester zur Dichtheitsprüfung gemäß ADR in der aktuellen Fassung, Kap. 6.2.6.3.2 ff., der Richtlinie 75/324/EWG sowie der angewandten und harmonisierten Normen.
Unsere AEROFID Lecktester erfüllen diese Anforderungen und sind deshalb die ideale Alternative zu einem Wasserbad als Dichtheitsprüfung. Die Nachweisempfindlichkeit unserer Lecktester entspricht etwa einer Blase von 2,5mm Durchmesser alle 5s im Wasserbad. Bei einer Leistung von 5000 Dosen/ Minute für das menschliche Auge unmöglich zu erkennen. Ebenso die auf dem Markt gängigen Kamerasysteme und „Bläschendetektoren“ stoßen hier an ihre Grenzen.

Mit einer Grundfläche von weniger als 1qm; und einer Leistung von bis zu 250 Dosen pro Minute(2) fügen sie sich in nahezu jede bestehende Anlage ein oder lassen sich problemlos in Neuanlagen einplanen. Geringe Verbrauchskosten, geringer Wartungsaufwand und die einfache Bedienung machen den AeroFid Lecktester zu einer idealen Ergänzung in einer Aerosol Abfülllinie.
Features
  • Erfüllt die Anforderungen der ADR in der aktuellen Fassung, der Richtline 75/324/EWG sowie deren angewandten und harmonisierten Normen.Erkennt Leckagen bei Raumtemperatur. Kein aufheizen der Dosen notwendig.
  • Die Dose bleibt trocken. Kein zusätzliches trocknen nach dem Wasserbad oder Rostflecken auf der Dose.
  • Leistung bis 5000 Dosen / Minute
  • Variabel einstellbar auf alle gängigen Dosengrößen.
  • Platzbedarf nur ca. 1qm;
  • Geringe Verbrauchs-, und Wartungskosten.
  • Automatisches Auswurfsystem.Moderne Steuerung mit eingebautem Drucker zur Protokollierung.

Funktionsprinzip
Unsere Lecktester AEROFID sind schnell ansprechende Leck Detektoren. Das Herz der Anlage ist ein hoch sensitives, schnell ansprechendes Gasanalysesystem. Das System entnimmt eine Gasprobe aus dem Ventil-, und Crimpbereich der Dose. Diese wird gefiltert und der Analyseeinheit zugeführt. Wird ein Leck erkannt, speichert die Steuerung die Position der Dose und wirft diese an der Auswurfstation in einen dafür vorgesehenen Behälter.

Unser Lecktester verwendet Lediglich ein Gasanalysesystem und einen Sensorkopf. Unser System erkennt alle kohlenwasserstoffhaltigen Treibgase. Das sind alle auf dem Markt verfügbaren LPG-Treibgase, DME, HFA und Fluorkohlenwasserstoffen.

Vorteile
  • Nur 1 Messkopf. Einfache Kalibrierung durch den Maschinenbediener in nur wenigen Minute.
  • Lange Sensorstabilität.
  • Sensor unempfindlich gegen Verschmutzung. Keine optischen Teile im Messgas-Strom.


Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Ansprechpartner
Share by: